Samstag, 28. März 2015

Anreise Stuttgart

Margerite

Unser diesjähriger Motorradurlaub führt uns nach Ostfrankreich in die Vogesen.
Astrid und Dirk haben angefragt, ob wir sie nicht begleiten wollen. Auf dem Climont (einem 965 m hohem Berg) steht ein kleines Häuschen in dem wir unterkommen und von dort aus Tagestouren starten können. Na, bei so einem Angebot können wir natürlich nicht nein sagen.
Wir machen uns also zunächst einmal auf den Weg nach Stuttgart – mit einem Übernachtungsstopp in Fulda. Bei schönem Wetter und übersichtlichem Verkehr kommen wir gut bei Astrid und Dirk an. Hier wollen wir erst noch einmal zwei Tage verbringen, um auch Sylvias Geburtstag gebührend feiern zu können. Astrid ist so lieb und fährt uns mit dem Auto erst einmal noch ein wenig durch die Gegend. Wir möchten uns die Burg Lichtenstein anschauen. Allerdings ist dies nicht möglich. An der Burg angekommen müssen wir leider erfahren, dass der Eintritt für die Besucher nicht möglich ist, da das Fernsehen die Neuauflage eines Märchens (ich glaube es ist Dornröschen) dreht. Super! Egal … wir werden den Sendetermin einfach boykottieren.
Danach zeigt uns Astrid noch die Schwäbische Alb und wir beschließen, hier auf jeden Fall noch einmal herzukommen … dann vielleicht auch mal um zu wandern?!
Am Abend feiern wir dann noch ein wenig Sylvias Geburtstag. Marion und Martin – die uns auch nach Frankreich begleiten werden, allerdings einen Tag mit Verspätung - sind auch von der Partie und auch die Kinder von Astrid und Dirk sind gekommen. Ein wirklich toller Abend … nochmals Danke!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen