Laufsport...meine Anfänge

Eigentlich müsste ich diesen Blog in „Dreitourig“ umbenennen, denn seit September 2015 bin ich nicht nur mit dem Motorrad oder den Wanderschuhen unterwegs, sondern habe auch das Laufen für mich entdeckt und schnüre seitdem regelmäßig meine Laufschuhe.


Wahrscheinlich schreien jetzt einige auf….“Oh nein, nicht noch ein Laufblog“…aber keine Sorge, es wird hier nur hin und wieder einen Eintrag geben und nicht über jeden kleinen Trainingslauf berichten….dafür bin ich ja bei Strava und GarminConnect unterwegs 😉.

Wenn Ihr Euch jetzt fragt, warum ich jetzt auch noch mit dem Laufen angefangen habe, gibt es klar nur eine Antwort…wegen des Gewichts. Diejenigen, die mich schon länger kennen, wissen, dass ich einige Jahre viel zu viel Gewicht mit mir herumgeschleppt habe.
Als Kind/Schüler war ich zwar immer sportlich aktiv und fit…bis zur Pubertät und dann bin ich auch noch eine „Büromaus“ und sitze mir tagtäglich den Hintern platt. Und so konnte es einfach nicht weitergehen.
Also habe ich mich aufgerafft und versucht den Schweinehund an die Leine zu nehmen.
Wie den meisten Anfängern ist es auch mir ergangen, die ersten 3 Kilometer waren die Hölle. Ich dachte meine Lunge explodiert und ich wäre mit Wanderschuhen auch nicht viel langsamer.
Aber ich habe mich durchgekämpft, habe meinen Schweinehund erzogen und sogar eine kleine Laufsucht entwickelt.

Im Mai diesen Jahres habe ich mich dann sogar an meinen ersten 5 km Wettkampf gewagt. Als wir wegen des Geoaching-Events in Bremerhaven waren, habe ich mich dort für den „19. Bremerhavener Seemeilenlauf“ angemeldet. Bei kühlen, aber sonnigen Temperarturen ging der Lauf schön an der Promenade entlang und ich finishte den Lauf als 4. meiner Altersklasse 😊.


Wie man sieht, habe ich auch einige Kilos verloren und momentan liegen meine Wochenumfänge bei ca. 20 bis 30 km.
Demnächst werde ich am „43. Seeparklauf“ in Bad Gandersheim über die 12-km-Distanz antreten.  Mal sehen, wie es da läuft.

Im Spätsommer/Herbst nächsten Jahres möchte ich meinen ersten offiziellen Halbmarathon erlaufen und werde dann sicherlich Anfang nächsten Jahres mit dem Training anfangen.

Kommentare