Samstag, 28. März 2015

3. Tag Weiterreise von Sölden nach Prags/Brais (Südtirol)


Kilometer: ca. 190
Dauer: ca. 7 Std. (davon ca. 1,5 Std. Pause)

Heute geht es weiter nach Südtirol ins Pustertal. Die Pension Huber in Schmieden/Ferrara, haben wir für die nächsten Tage als unser Basislager auserkoren. Von hier aus werden wir unsere nächsten Tagestouren unternehmen.
Leider müssen wir unseren Weg erst einmal ohne Dirk fortsetzen, da er sich unterwegs leider ein Krümmerrohr demolierte und so nicht weiterfahren kann. Er entschließt sich, lieber Richtung Heimat zurückzukehren, sich einen neuen Auspuff anbauen zu lassen und dann nachzukommen.
Wir drei Mädel fahren also weiter. Unser Weg führt uns zunächst über das Timmelsjoch (2.509 m). Hier machen wir eine Pause, knipsen die obligatorischen “Beweisfotos” und schauen uns die Dokumentation über die Entstehung der Straße über das Timmelsjoch an.


Bei der Abfahrt vom Timmelsjoch überqueren wir die Landesgrenze und befinden uns nunmehr in Italien. Wir fahren weiter über den Jaufenpass (2.099 m), wo wir eine weitere Pause einlegen. Hier genießen wir das Wetter und den Ausblick bei Kaffee und Kuchen.


Dann geht es aber auch bald weiter. Vor Brixen fahren wir über die Sonnenstraße und weiter durch Welsberg, biegen dann rechts ab und fahren ins Pustertal ein nach Prags/Brais zu unserer Unterkunft.
Die Pension ist klein und gemütlich und wir haben das Glück, unsere Motorräder in die Garage einfahren zu dürfen.
Nachdem wir unsere Zimmer bezogen und uns beim Abendessen gestärkt haben, entschließen wir uns noch zu einem kleinen Sparziergang und schauen uns den Sonnenuntergang an.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen