Montag, 25. Mai 2015

Wandertrail - Südharz

Langes Wochenende, Wetter durchwachsen...also nichts wie raus in die Natur!

Da wir mit dem freien Montag noch einen Tag zum Entspannen haben, entscheiden wir uns für eine größere Tour durch den Südharz und den Wandertrail bei Wieda. Aus vorherigen Logeinträgen können wir davon ausgehen, dass wir ca. 7 Stunden unterwegs sein werden. Und wir wissen ja, dass es im Harz nicht einfach nur gerade aus geht, sondern immer wieder bergauf und und bergab. Also genug Proviant und Getränke eingepackt um dann gegen 10.00 Uhr den angepeilten Parkplatz angefahren.

Wir machen uns dann auf den Weg in den Wald und es dauert auch nicht lang und wir halten den ersten Geocache in den Händen und weiter geht es.

Hier gibt es wirklich sehr idyllische Fleckchen:

Auf dem Wandertrail wurden 34 Geocaches versteckt plus ein wenig "Beifang", also haben wir noch einiges vor uns, aber zu Dritt (auch Lightnight ist wieder mit von der Partie) geht das Suchen recht flott:


Es geht bergauf und bergab mit immer wieder tollen Ausblicken. Hier z. B. können wir auf den Ravensberg bei Bad Sachsa blicken


Und auch die Fauna ist reichlich vorhanden und man möchte am liebsten ständig stehen bleiben und Fotos knipsen




Aber auch die Fauna lässt uns immer wieder staunen


Nach 15,6 km und 42 gefundenen Caches geht es zurück zum Auto. Es war wieder eine richtig schöne Wanderung und hier gibt es wie immer mehr Details

Kommentare:

  1. ...ja was soll ich sagen, wie immer schön zu lesen und die Bilder gefallen mir auch, Mit 42 Caches an einem Tag kann ich wohl nie mithalten ;-) supi! war denn auch einer dabei den ihr nicht gefunden habt?....

    AntwortenLöschen
  2. Na an den 40ern warst Du doch schon nah dran...
    Also die die wir suchten, haben wir auch gefunden. Einen Cache konnten wir erst gar nicht suchen, da sich dort ein "Muggel-Pärchen" häuslich eingerichtet hatte ...;)

    AntwortenLöschen