Donnerstag, 7. April 2016

Saisoneröffnung

Sonntag war es endlich soweit.

Wochenende, mehr oder weniger Sonnenschein und keine anderweitigen Verpflichtungen. Also nichts wie auf die Motorräder!

Wie so oft entschieden wir uns für eine Tour an die Weser (die Temperaturen im Harz haben uns dann doch noch abgeschreck). 

Zunächst fuhren wir nach Uslar zum "Bikers-Point". Hier, beim ansässigen Motorradhändler mit angeschlossenem Diner ist am Wochenende immer eine Menge Los und man kann sich immer gute Anregungen für eventuell neue Motorräder holen.


Anschließend fuhren wir weiter nach Bad Karlshafen an die Weser. Natürlich gibt es bei uns fast keine Tour mehr ohne nicht auch einen Geocache zu suchen ...und wir wurden an der freiwilligen Feuerwehr und an der Weser sogar fündig.




Nachdem wir uns noch ein wenig gestärkt hatten (Eis und Cappuccino geht immer ;)) machten wir uns auf den Heimweg, der uns über kleine und etwas größere Straßen über den Solling führte.


Insgesamt sind wir 164 km unterwegs gewesen:

© garmin basecamp


© garmin basecamp


Kommentare:

  1. Stimmt. Eis und Cappuccino geht immer.

    AntwortenLöschen
  2. Liest sich wie ein perfekter Tag und auch bei mir geht Eis und Cappu immer ;-)))

    AntwortenLöschen