Montag, 13. Juni 2016

Anreise von Stuttgart nach Olbia

Nachdem wir gestern in Stuttgart angekommen waren und noch einen Tag bei und mit Astrid verbrachten, fahren wir gemeinsam mit Dirk per Straßenbahn und Bus zum Flughafen. Unterwegs stoßen dann noch Martin und Marion zu uns.

Am Flughafen lernen wir dann auch die weiteren Mitreisenden (jedenfalls die, die auch per Flieger nach Sardinien gehen) kennen.  Alle wirklich sehr nett und aufgeschlossen. Ich glaube, dass wird ein sehr schöner Urlaub!

Der Flug ist sehr ruhig und unspektakulär. Na ja, anders muss es ja auch nicht wirklich sein. 



In Olbia angekommen, wird unsere Reisegruppe in einen Bus verfrachtet und 10 Minuten später sind wir auch schon im Hotel.  Das Hotel Panorama (****) ist zwar etwas „altertümlich“ eingerichtet, aber alles sauber und die Betten sind bequem. Was braucht man mehr…außerdem bleiben wir ja nur eine Nacht.

Etwas später macht  sich unsere 13-Mann-starke Truppe auf in ein nahe gelegenes Restaurant. Bei schöner Atmosphäre und gutem sardischen Hauswein, lernen wir uns untereinander auch noch ein wenig besser kennen. 

Dann geht es zurück ins Hotel auf die dortige Dachterrasse, wo wir den Abend noch mit einem Bier ausklingen lassen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen