Montag, 20. Juni 2016

Sightseeing und Badetag

Wir sind noch ganz schön erledigt vom gestrigen Tag und die angekündigten Temperaturen helfen uns bei der Entscheidung heute die Motorräder stehen zu lassen und einen Tag am Strand einzulegen.

Nachdem wir uns erst einmal ausgeschlafen haben und ein ausgiebiges Frühstück genossen haben, machen wir uns aber zunächst zu Fuß auf den Weg zum Aussichtspunkt  Torre di San Gemiliano.

Dieser Turm befindet sich auf der anderen Seite der Bucht in der sich unser Campingplatz befindet und wir haben ihn immer im Blick. Zu Fuß dauert der Weg ca. 15 Minuten, also keine wirklich lange Strecke. Bei strahlendem Sonnenschein macht dieser Ausflug auch ohne Moppeds Spaß.


Schon ein paar Meter unterhalb des Turmes hat man eine tolle Aussicht.



Und von oben erst!




Nachdem wir hier eine ganze Weile den Ausblick genossen haben, verabschieden wir uns von diesem wunderschönen Plätzchen...


 ...und verbringen den Rest des Tages am Strand und im Mittelmeer.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen