Dienstag, 14. März 2017

Neues Jahr, neuer Spaß

Irgendwie war das letzte Jahr unheimlich schnell zu Ende gegangen, vorallem was das Motorrad fahren anging. Entweder war das Wetter bescheiden oder wir waren familiär eingebunden, sodass nur noch einige kleine Ausflüge stattfanden. Die letzte Ausfahrt führte uns nach Hann. Münden. Wir waren schon vor einigen Jahren einmal dort, aber damals hatte es mir dort nicht sonderlich gefallen. Zum Jahresabschluss wollte ich der Stadt noch eine zweite Chance geben und diesmal war es eindeutig besser. Vielleicht lag es damals auch nur an mir und ich war dieses Jahr besser drauf und von den anderen Touristen nicht so sehr genervt....
Auf jeden Fall war es nochmal eine schöne Tour an der Weser entlang. Wir haben eine Pause am "Weserstein" und am Markplatz eingelegt, bevor wir uns wieder auf den Heimweg machten.




Und ein paar Tage später war es dann auch schon Zeit die Moppeds einzumotten, denn die Ekelzeit stand schon vor der Tür. 

Tja, und jetzt ....ist das Jahr 2017 auch schon fast 1/4-Jahr abgelaufen. Nachdem für Sylvia die Saison zum 01.03. eröffnet war, konnten wir am  04.03.2017 auch schon unsere erste kleine Ausfahrt genießen. Das Salz war von den Straßen weggewischt und die Temperatur war zwar noch recht kühl, aber für eine kleine Tour ausreichend. 

Wir fuhren nur ein wenig über die Dörfer und am Ende hatten wir immerhin 60 km mehr auf der Uhr. Demnächst bekommt meine Kleine neue Reifen aufgezogen und dann werden auch endlich wieder längere Touren gefahren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen